Conversion-Optimierung

Was ist eine Konversion? Und was ist mit Conversion-Optimierung gemeint? In der Betriebswirtschaft würde man die „Konversion“  einen Wertschöpfungsprozess nennen. Aber ab wo oder ab wann entsteht dieser Wert?

Bringt man Besucher durch, zum Teil teuer bezahlte, Anzeigen oder auf die eigene Seite, ist dies allein noch kein wirklicher Wert.

Mein Dozent meinte sogar einmal, dass Besucher eines Online-Shops ansich schlecht seien, denn diese machen eine Website eher  langsam. Erst, wenn diese Besucher auch konvertieren, also zu Käufern werden, würden diese Besucher zu etwas Gutem …

Zugegeben, dies klingt nicht gerade charmant! Zudem war es Anfang der 2000er Jahre, heutzutage sollten Speicher & Traffic kein solches Kriterium mehr sein und die Aussage somit nicht mehr ganz aktuell. Was aber bleibt, ist die Tatsache, dass erst aus der „Umwandlung“ eines bezahlten Besuchers in einen Kunden oder Lead ein Wert entsteht.